Startseite Startseite Datenschutz Datenschutz CAD & 3D-Druck CAD & 3D-Druck Schiffsmodelle Schiffsmodelle Modellbahn Modellbahn Dampfmaschinen Dampfmaschinen Partner Partner Impressum & AGB Impressum & AGB
 

Datenschutzbelehrung für diese Website



Die Firma Ehnert ergreift angemessene Maßnahmen, um
personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff (Bekanntgabe, Änderung, Vernichtung)
zu schützen, und auf dem aktuellen Stand zu halten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen,
verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik
entsprechende Verschlüsselungsverfahren SSL und HTTPS


Cookies

Diese Website https://www.firma-ehnert.de setzt nur ein Cookie.
Dieses beinhaltet, ob Sie Cookies akzeptieren.


Plugins

Die Internetseite https://www.firma-ehnert.de verwendet keine Plugins/Add-Ons.

Analysetools

Analyse-Werkzeuge werden von uns nicht genutzt oder ausgewertet.

Datenschutzhinweise Dritter auf diesen Seiten

Datenerhebung beim Aufruf unserer Seite

Die STRATO AG kann folgende und weitere Daten erfassen.

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse


Lesen Sie bitte hierzu die
Datenschutzerklärung unseres Webhosters


Datenerhebung beim Anklicken von externen Links

Um Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen zu können,
finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Webseiten Dritter verweisen.
Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten externen Webseiten.
Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht.

Datenerhebung bei e-Mail-Kontakt

Sollten Sie uns über e-Mail kontaktieren, lesen Sie bitte die
Datenschutzerklärung der 1und1 Mai & Media GmbH (GMX)


Datenerhebung beim Zahlungsverkehr

Bei Zahlungsverkehr durch Überweisung beachten Sie bitte
die Datenschutzerklärung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
und nicht zuletzt die Datenschutzerklärungen Ihrer Bank.


Datenerhebung bei der Benutzung von Paypal

Wenn Sie über Paypal Geld senden, beachten Sie bitte die
die Datenschutzerklärung der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.


Weitergabe Ihrer Daten

Zur Auftragsabwicklung müssen einige Ihrer Daten an Dritte weitergegeben werden.
Der Umfang der Weitergabe beläuft sich auf das nötige Minimum.


Datenweitergabe an unsere Zulieferer

Bei Bestellungen, die wir an Hersteller und Zuliefer zur Abwicklung Ihres Auftrages tätigen,
werden keine Ihrer persönlichen Daten angegeben. Es sei denn,
Sie geben uns Ihr Einverständnis zur schnelleren Abwicklung, wenn z.B. direkt an Sie geliefert werden soll.

Datenerhebung beim Versand mit DHL

die Datenschutzerklärung von DHL

Datenerhebung beim Versand mit der deutschen Post

die Datenschutzerklärung der Deutschen Post


Export aus der Europäischen Union

Zur Zollabwicklung müssen Daten preisgegeben werden.

Diese sind:

Vollständiger Name
Vollständige Anschrift
Kontaktmöglichkeiten
Vollständige Bestellung

die Datenschutzerklärung der Deutschen Zollbehörde


(Teilweise) Offenlegung bei Prüfung durch deutsche Behörden

Bei Kontrollen durch Deutsche Behörden kann es nötig werden, Daten teilweise preiszugeben.
Diese beschränken sich jedoch auf das zum Zeitpunkt benötigten Minimum.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten steht jedoch immer im Vordergrund!

Lesen Sie bitte hierzu unsere Datenschutzerklärung weiter unten.


Aufbewahrungsfristen nach Abschluss des Bearbeitungsvorgangs


e-Mails

werden von uns 6 Monate im Postfach der 1und1 Mai & Media GmbH (GMX) gespeichert.
Die analoge Speicherung in Papierform erfolgt für 6 Jahre,
Beginn dieser Frist ist der 01.01. des darauf folgenden Kalenderjahres.


Kontodaten

Wir speichern Ihre Kontoverbindung auf unseren analogen Kontoauszügen 10 Jahre.
Fristbeginn ist der 01.01. des folgendes Kalenderjahres


Paypal-Daten

Wir speichern Ihre Paypal-Konto-Daten auf unseren analogen Kontoauszügen 10 Jahre.
Fristbeginn ist der 01.01. des folgendes Kalenderjahres


Sonstige Kundendaten

Wir speichern Ihre bei uns hinterlegten Kundendaten 10 Jahre.
Fristbeginn ist der 01.01. des folgendes Kalenderjahres nach dem letzten Bearbeitungsvorgang


Aufbewahrungsfristen nach Abschluss des Bearbeitungsvorgangs

Nach Ablauf der genannten oder gesetzlich vorgegebenen Fristen werden die Ihre Daten
auf sichere Weise sachgemäß vernichtet.

Erweiterte Datenschutzerklärung nach der DSGVO



Datenschutz Datenschutz